Berufsbekleidung / Arbeitskleidung bedrucken: Professioneller Auftritt für Ihr Unternehmen

Um Ihrem Unternehmen einen professionellen Auftritt zu verschaffen und nachhaltig positiv bei Ihren Kunden in Erinnerung zu bleiben, sollten Sie Arbeitskleidung bzw. Berufsbekleidung mit Ihrem Firmenlogo bedrucken lassen. Ihre Mitarbeiter tragen somit zusätzlich auf Ihrem Arbeitsweg ganz selbstbewusst Ihre Werbebotschaft in die Welt. Damit die Berufskleidung auch gern getragen wird, sollten Sie von hoher Qualität sein. Hier sind wir gerne Ihr Ansprechpartner.

Telefon-Servicezeiten

Mo. - Do.: 9-17 Uhr, Fr.: 9-16 Uhr

Tel.: (030) 29 04 88 13
E-Mail: service@nur-fabrik.de

Arbeitskleidung und Berufsbekleidung bedrucken

Immer mehr Unternehmen entschließen sich, Arbeitskleidung und Berufskleidung bedrucken zu lassen. Die Idee dahinter: Eine konsequente Adaption der Corporate Identity steigert die Präsenz der eigenen Marke. Auch kleine Unternehmen können sich diesen Effekt zunutze machen. Denn dank moderner Verfahren im Textildruck sind auch Kleinauflagen möglich: von der edlen Bluse mit aufgedrucktem Logo bis zum langlebigen Overall im Corporate Design.

Berufsbekleidung für Medizin und Pflege

Individuelle Praxisbekleidung

Praxiskleidung bedrucken oder besticken lassen

Im Medizin- und Pflegekontext ist bedruckte Berufsbekleidung bisher noch nicht allzu populär. Niedergelassene Ärzte und Pflegedienste haben deshalb gute Chancen, mit einer eigenen Praxisbekleidung zu punkten. Die Übertragung von Firmenlogo oder Schriftzug auf Poloshirts, T-Shirts oder Kittel von ärztlichem Personal, Pflegenden und Sprechstundenhilfen kann das Profil nachhaltig schärfen. Gleichzeitig gibts es gerade älteren Patienten Sicherheit bei der persönlichen Ansprache.

Wie in anderen Branchen auch, hat man bei medizinischer Berufsbekleidung die Wahl zwischen diversen Textilien und Druckverfahren. Auf diese Weise entsteht eine Praxisbekleidung, die genau auf die eigenen Ansprüche zugeschnitten ist.

Wir beraten Sie gern bei der Auswahl der Textilien, die im Idealfall auch einer gehobenen Beanspruchung standhalten sollte.

Gastronomie­bekleidung und Schürzen bedrucken

Im Vergleich zum Bereich „Medizin und Pflege“ ist es in der Gastronomie schon seit langem gang und gäbe, Arbeitskleidung mit Markensymbolen zu bedrucken. Denn ein einheitliches Outfit von Service-Kräften und Küchenmannschaft gilt als Garant für einen professionellen Eindruck bei den Gästen, der sich positiv auf die Wahrnehmung des gesamten gastronomischen Angebots auswirkt.

Besonders häufig entscheiden sich Gastronomen, ihre Schürzen bedrucken zu lassen: Denn diese bieten viel Platz, um Logos, Schriftzüge oder sogar Claims prominent in Szene zu setzen. Doch auch andere Accessoires wie Westen und Röcke können durch Prints im Corporate Design veredelt werden.

Bildergalerie: Berufsbekleidung für die Gastronomie

Kochjacke bedruckt mit 2-farbigem Flexdruck, vorn
Kochjacke bedruckt mit 2-farbigem Flexdruck, hinten
Gastro-Schürze mit 2-farbigem Flexdruck bedruckt

Hemden und Blusen bedrucken lassen?

Noch populärer als Schürzen im Corporate Look sind bedruckte Blusen und Hemden. Das hat vor allem damit zu tun, dass die Textilien in vielen verschiedenen Dienstleistungs-Szenarien getragen werden können. Ob im Restaurant, am Museumsschalter oder an der Kaufhaus-Kasse: Hemden und Blusen sind die perfekten Oberteile  für den klassischen Business-Look.

Entsprechend groß ist die Auswahl: Textildruckereien bieten für Hemden und Blusen verschiedenste Schnitte, Farben und Materialmixe an, um im Auftrag von Unternehmen individuelle Kleidungsstücke zu produzieren. Passend zu den Oberteilen lassen sich auch Halstücher und Krawatten mit Drucken versehen.

Bildergalerie: Bedruckte Hemden / Blusen

Racing Hemd bedruckt mit 2-farbigem Flexdruck, vorn
Racing Hemd bedruckt mit 2-farbigem Flexdruck, hinten

Individuelle Sicherheitskleidung

Sicherheitskleidung kommt vor allem im gewerblichen Bereich zum Einsatz. Strapazierfähige Materialien und clevere Schutzfunktionen vermindern das Verletzungsrisiko: zum Beispiel auf Baustellen oder in der Fertigung.

Gerade, wenn Unternehmen in diesen Zusammenhängen als Dienstleister auftreten, kann es sinnvoll sein, für Mitarbeiter spezielle Arbeitskleidung bedrucken zu lassen. Sie stärkt einerseits den Zusammenhalt unter der Belegschaft; darüber hinaus wissen Kunden und Kooperationspartner am Einsatzort immer sofort, wen sie vor sich haben.

Ein Sonderfall der bedruckbaren Sicherheitskleidung ist die reflektierende Warnweste (zertifiziert nach EN ISO 20471:2013). Sie spielt seit einigen Jahren auch außerhalb der Arbeitswelt eine wichtige Rolle: Im Straßenverkehr muss jeder Autofahrer ein Exemplar mit sich führen. Bedruckte Warnwesten eignen sich deshalb auch als Werbegeschenk im B2C-Bereich – zum Beispiel für Autohäuser.

TOP